about me

50 Facts about me #1

16:48:00

Ihr kennt ihn sicher – den 50 Facts about me Tag! Ich denke, um noch ein wenig mehr von mir zu erfahren ist dieser sicher recht hilfreich. Ich werde ihn aber nicht nur stur durchgehen sondern vielleicht auch mit der ein oder anderen kurzen Geschichte spicken. Dabei versuche ich natürlich auf Fakten einzugehen, die ihr noch nicht wisst. Das ganze Teile ich in zwei Parts auf, sprich 25 und 25 Facts. Aber fangen wir mal an.


1.       Mein Lieblingsessen ist Spinat mit Ei und Kartoffeln, ja ziemlich unspektakulär, aber esse es einfach zu gerne. Es geht schnell, macht nicht viel Arbeit und der Geschmack ist köstlich! Also wie man sieht, ich bin kein Spinathasser

2.       Bleiben wir beim Essen. Ich esse alles! Okay, nicht alles, aber es gibt nur vier Dinge, die ich absolut nicht mag. Nummer eins ist Hinterschinken, Spagel ist auch überhaupt nicht meins, wobei Spagelsuppe wieder geht. Zudem hasse ich Sauce Hollondais und Sushi. Ansonsten würde ich alles essen, vielleicht nicht gerne, aber essen.

3.       Ich bin groß. Um genau zu sein 1,74m. Klar riesig ist das auch nicht, aber für eine Frau schon recht groß, was ich bei meiner Männersuche immer wieder feststellen musste.

4.       Ich habe kleine Hände. Meine Hände sehen aus wie Kinderhände und meine kleine Schwester (11) hat schon größere als ich. Der liebe Lasse fand daraufhin, dass seine nun wie Pranken aussehen, wenn man meine daneben legt. Haha, aber stellt euch mal vor, es wäre andersrum!

5.       Mein größtes Hobbys ist die Fotografie. Ich bin Hobbyfotografen und shoote schon seit mittlerweile 5 Jahren, in der Zeit habe ich so viele schöne Erlebnisse machen dürfen, von Freundschaftsshootings über Pärchenshootes, bis hin zur Begleitung von Hochzeiten.

6.       Elf Jahre meines Lebens habe ich Handball gespielt. Ja, unsere Familie ist eine Handballerfamilie, jeder hat es gespielt oder spielt es. Ich war damals auf halb links zu finden, bis ich eine Verletzung am Sprunggelenk hatte und unsere Mannschaft sich auflöste. Danach fehlte mir auch die Zeit, wegen der Schule.

7.       Ich bin einfach nach der 12. Klasse, mit dem schulischen Teil der Fachhochschulreife, vom Gymnasium abgegangen und bis auf den Tag des Abiballs, habe ich es nie bereut.

8.       Meine Freundin Marike ist lesbisch und wir werden demnächst mit ihr zu einer Homoparty gehen, das wird ein Spaß, haha – ich bin zwar absolut heterosexuell, aber ich stelle es mir super witzig und bunt dort vor!

9.       Ich bin ein Applegegner! Ich hatte zwar mal einen Ipod (Generation Steinalt), aber mit den Jahren habe ich mich wirklich zu einem Gegner entwickelt. Die Aufmachung und auch die Ordnung von Apple ist einzigartig und absolut genial, aber ich seh es nicht ein, dass sie durch ihr Aufladekabel, Ituens und so weiter immer ihr eigenes Ding durchziehen. Es geht hier ums Prinzip – allerdings kann ich auch die Argumente die PRO Apple sprechen verstehen.

10.   Wenn es nicht grade um Liebe geht bin ich der absolute Kopfmensch. Ich durchdenke und plane alles. Treffe Entscheidungen mit dem Verstand, Ausnahmen gibt es natürlich. Antworten werden vorher parat gelegt und bevor ich eine Entscheidung falle wird erstmal gründlich abgewogen. Pro und Contra Listen sind bei mir sehr beliebt. Wenn es jedoch darum geht, dass ich mich verliebt habe setzt dieser Verstand komplett aus.

11.   Wenn es um die Liebe geht brauche ich Hilfe. Während des ganzen hin und her mit Lasse, hat Joana bestimmt 100 Screenshoots bekommen, immer mit der Frage ,,was antworten?‘‘. Ein hoch auf die Screenshootfunktion!

12.   Ich hatte einen Angelhaken im Fuß. Mein erster Freund, wir befinden uns also im zarten Alter von 10 Jahren, war bei meinem Bruder und wir gingen alle zusammen bei uns an den Bauernteich. Wieso auch immer – ich war Barfuß unterwegs. Eine Angelschnur wickelte sich um mein Bein und der Wiederhaken stich mir kurz unter den Fußknöchel. Ich schrie und mein ,,Freund‘‘ nahm mich in den Arm, während mein Bruder meine Mama holte. In dem Moment war der Haken in meinem Fuß Nebensache – die Umarmung toppte alles. Später als ich mit Mama beim Arzt war und das Teil unter Narkose raugeholt werden musste, war diese Umarmung allerdings unter all den Schmerzen ins Vergessen geraten, haha!

13.   Mein erster Freund und mein Langzeitfreund haben den gleichen Namen. Zufall?

14.   Ich hatte bereits vor Jahren einen Blog, dieser lief wirklich sehr gut. Mein Langzeitfreund war allerdings davon überzeugt, dass es absoluter Schwachsinn war. Ich habe ihn gelöscht – wegen ihm. Ein Fehler!

15.   Meine Mama hat mit Ende 30 nochmal studiert, ich musste in der Zeit viel Verantwortung Zuhause übernehmen, über die ich heute froh bin – so bin ich selbständig geworden.

16.   Ein viertel meines Lebens habe ich mit meinem Langzeitfreund verbracht – wenn ich so drüber nachdenken, schon sehr viel.

17.   Meine Oma ist neben meiner Mama der wichtigste Mensch in meinem Leben, sie und ich haben den gleichen Humor und hätten auch locker beste Freundinnen sein könne, wäre sie nicht 42 Jahre älter als ich.

18.   Ich war die total Mathe/Physik Niete, Sprachen lagen mir allerdings auch nicht. Manchmal habe ich echt gefragt was ich überhaupt kann. Geschichte hier und da, WiPo lief ok, aber ich war nie irgendwo die Beste. Wobei, Sport vielleicht – aber mal ehrlich, dass ist selbst auf dem Gymnasium easy!

19.   Ich habe immer den gleichen Traum, wenn ich Fieber habe. Ich laufe innerhalb eines Vulkans und kleine Flauschige Tierchen wollen mich in die Lava stoßen, bis ich irgendwas eingestoßen werden und bei dem ,,Fallgefühl‘‘ erwache.

20.   Meine Lieblingsfilme sind Shooter, Prisoners, The Help und die gesamte Fast and the Fourios Reihe. Sprich nicht unbedingt die typischen Frauenfilme.

21.   Mein Herz schlägt schwarz, weiß blau – nur der HSV! Ich bin ein regelmäßiger Stadiongänger und verpasse auch sonst kaum ein Spiel. Ich steh auf Fußball, absolut! Männer die Fußballspielen haben einen Pluspunkt bei mir.

22.   Ich oute mich als Zac Efron Groupie! Er ist einfach HOT! Schon damals bei High School Musical habe ich ihn immer angehimmelt und er hat sich mit meinem Geschmack mitentwickelt. Er wäre wohl der einzige Type mit dem ich ohne Nachzudenken rummachen würde, haha ok hören wir auf zu träumen.

23.   Ich hatte bereits vor ein paar Jahren total lange Haare, hatte sie mir dann sehr kurz geschnitten (Bob), weil ich keine Lust mehr auf das ewig lange durchkämmen hatte.

24.   Ich liebe Snapchat und Instagram, Facebook hingegen ist bei mir einfach nur noch ein Langeweile vertreib!

25.   Es wissen nur zwei Freundinnen von diesem Blog, ansonsten niemand, der mir Nahe steht.

So die nächsten 25 Facts werdet ihr dann in dem zweiten Teil zu hören bekommen. Ich hoffe ihr konntet mich etwas besser kennenlernen und ein paar Dinge erfahren, die ihr noch nicht wusstet.

Habt einen schönen Tag,
eure Mila



Dies könnte dir auch gefallen

0 Meinungen