about me

Das pure Hamburger Wochenende

10:45:00

Heute habe ich mal einen etwas untypischen Post für meinen Blog. Denn heute seht ihr ein paar Bilder. Ja ich habe mein Wochenende mal mit ein paar Bildern dokumentiert und erzähle euch ein paar Tipps für meine neu Heimat Hamburg und erzähle euch von netten Leuten und süßen Typen.

Am Freitag war ich mit der lieben Ina verabredet, wir gehen zusammen zur Berufsschule. Wir hatten uns vorgenommen eine Shishabar anzusteuern. Da wir bei unserem letzten Schweinske Besuch einen Tipp erhielten gingen wir heute auf die Schanze. Die Shishabar war der HAMMER! Super Leute, klasse Shisha und das Ambiente war auch echt genial. Ich spreche von der Bar Le Vou! Hier schauten wir uns dann auch das Spiel HSV gegen den FC Bayern Münschen an. Eigentlich hatte ich vor mir dieses Spiel gar nicht zu geben, da ich von einem hohen Sieg für die Bayern ausging. Aber meine Jungs haben sich wirklich super geschlagen, trotz 1:2 Niederlage. Super Jungs!
Wir verbrachten dort einen schönen Abend und ich war dann so gegen halb eins wieder zuhause und fiel total kaputt ins Bett.

All Black Outfit
Shishabar Le Vou!
Wir hatten den Geschmack Organge Minze - hat orginal wie die Tick Tacks geschmeckt!

Samstag habe ich dann erstmal schön ausgeschlafen, bevor ich dann meine ganze Wohnung auf Hochglanz gebracht habe, da hier Abends das Vorglühen stattfinden sollte. Ganz spontan ging es dann noch mit einem Herren ins Elbe Einkaufszentrum. Er, Fußballer, dort auch kennengelernt. Ziemlich nett, allerdings sind da so ein paar Ding, die mir noch Fragen aufwerfen. Mit 21 einen Audi A5 Cabrio, mal eben eine Hugo Boss Lederjacke, dabei hat er im Winter erst ausgelernt. Krass. Naja wir werden sehen, am Montag schaut er nach seinem Fußballtraining nochmal bei mir vorbei.
Outfit für das Elbe!


Nachdem Elbe habe ich mich dann für den Abend fertig gemacht und die Getränke bereit gestellt. Wir waren zu viert und spielten ein paar Trinkspiele und redeten, hörten Musik und gegen halb zwölf machten wir uns auf den Weg zur Bahn. Auf dem Kiez angekommen ging es erst einmal in eine sehr ulkige Bar - Hotel Hongkong auf dem Hamburger Berg. Der Tischkicker war mega! Ein Bier zwischen tausend Aufklebern und dann ging es wie immer, wenn ich mit meinen Jungs feiern gehe - DÖNER ESSEN! Das ist schon so ein Retual bei uns.
Mein Outfit etwas abegwandelt vom Tag für den Abend.
Wer kennt das Spiel? - Zu gut!


Mega coole, etwas abgeranzte Bar! I like!


Hier nach gings ins Drafthouse, hier gabs ne coole Coverband zusehen! Ein Desperados und ein weiteres Getränk später, beschlossen wir nochmal die Location zu wechseln. Es ging ins Quer! Bin ich vorher nie gewesen, aber es war echt klasse! Das Publikum sehr gemischt und super Musik. Potentielle Männer waren eher Fehlanzeige, aber ein paar ,,Antanzer'' trauten sich dann doch in meine Nähe. Aiaiaiai, nichts dolles. Aber wir hatten auch so Spaß, haben mal wieder so richtig abgetanzt und gegen halb fünf ging es dann nach Hause. Ich fiel wie auch am Freitag einfach nur noch ins Bettchen und schlief bis kurz vor zwölf.

Nun werde ich die Schandtaten unseres gestrigen Vorglühens noch beheben und dann wird der Doppelpass geschaut und später einfach nur noch ,,Netflix and Chill'' mit mir selbst, haha.


Ja, dass war mein Wochenende. Eine kleine Berichtserstattung und vielleicht schaut ihr mal bei den Bars oder Clubs vorbei.

Habt noch einen schönen Tag,

eure Mila

Dies könnte dir auch gefallen

0 Meinungen