Singleleben

das verflixte Jahr

17:46:00

Es geht weiter. Ihr wollt nun sicher wissen, was der gute Herr für ein Haken hat. Dieser Haken ist immerhin gut dafür, ihm einen meiner Spitznamen zu verpassen. Denn ich arbeite ungerne mich zig Namen, ein eindeutiger Spitzname, der auf ihn, sei es Charakter oder Aussehen, schließen lässt ist tausendmal besser.

Aber bevor ich euch diesen Verrate, erzähle ich erst einmal weiter. Wir hatten uns nun also einen Tag für unser erstes Date rausgesucht. Er wollte zu mir kommen und wir wollten dann weiter in Richtung Hamburg. Aber ein paar Fragen waren noch zu klären. Hatte er bereits eine Beziehung, wie lange ging diese? Er hatte eine. Recht lang, immerhin zweieinhalb Jahre. Wow, die Hälfte von meiner Beziehung.

Ich bin ja wie gesagt Stalkingprofi aber eine Sache hatte ich noch nicht rausgefunden – wann hat er eigentlich Geburtstag. Wie alt ist er? Denn auf Facebook steht zwar das er im Januar geboren ist aber das Jahr fehlte. Ich als Meisterin des Stalkings nahm seine engeren Freunde ins Auge, doch auch hier fehlte immer wieder das Geburtsjahr. Da war es – ein Foto, Mannschaftsfoto vom Fußball, hier muss doch was zu finden sein! Ey, den kenne ich doch! Oh Nein, Oh Nein, Oh Nein! Er ist definitiv jünger als ich! Whaaaaaat! Leute, wenn ich es nicht wäre, würde ich euch sofort ein Bild von dem Jungspund zeigen und ihr würdet mir niemals glaube, dass er so jung ist – NIEMALS! Gut, er war also im Januar geboren. Ich im November 1995. Also ging ich davon aus, dass es diese 2 Monate waren. Ich fragte ihn nochmal nach seinem Alter und er sagte nur, dass ich das lieber nicht fragen sollte, weil er jünger sei. Ich entgegnete ihm damit, dass es ja nur 2 Monate seien und diese ja nicht wirklich relevant sind. Seine Antwort aber schockte mich leicht.

,,Pack nochmal ein Jahr drauf, ich bin Jahrgang 1997. Ich hoffe du antwortest nun noch ….‘‘

Für einen Moment war ich in einer Schockstarre.

Er könnte in der Klasse meiner Brüder gewesen sein. Meiner kleinen Brüder. Ich war wirklich leicht schockiert. Meine erste Reaktion – Joana! Man, sie hätte mich doch warnen müssen, dass ich es hier mit Mr. Jungspund zutun habe. Grade weil mein kleiner Bruder vor kurzem eine Beziehung mit einer 2 Jahre älteren hatte und wir dort über Altersunterschiede geredet hatten. Und ich dem ganzen nicht ganz so positiv entgegen stand. Joana aber war selbst überrascht und wusste sein Alter gar nicht. Auch sie hätte niemals damit gerechnet, dass der Gute grade erst 19 geworden ist.

Aber ich dachte mir, nun gut, er ist 19, ich werde 21. Es ist positivgesagt nur ein Jahr. Ist das wirklich so schlimm? Kann er nicht doch schon relativ reif sein? Er war so absolut meins. Ich wollte es definitiv darauf ankommen lassen. Also trafen wir uns.

Gegen halb fünf war er bei mir und wir gingen zusammen zur Bahn, gleich im ersten Moment waren wir total auf einer Wellenlinie. Sprachen über den HSV, schnelle Autos und unsere Blitzerkarrieren. Wir fuhren bis Reeperbahn, um von dort aus zum Dom zu laufen. Unsere Blicke trafen sich immer wieder. Elektrisierend.

Nachdem Dom entschlossen wir uns noch ein wenig an die Alster zu gehen. Es war schön und Leute, man hat in den Gesprächen nichts von diesem blöden Jahr gemerkt. Nichts. Wir haben uns lediglich mit dem Alter etwas aufgezogen aber er offenbarte mir, dass seine Ex Freundin sogar noch ein Jahr älter war als ich. Na, dann haben wir sein Beuteschema ja schon einmal herausgefunden.

Gegen 20 Uhr machten wir uns auf den Rückweg. Hm, komische Stille in der Bahn. Ich war aber auch äußerst fertig von der letzten Woche. Das Stück von der Bahn zu mir hingegen war wieder voller Gesprächsstoff. Eine lange Umarmung, wuhhhu fühlten sich seine Arme gut an und endlich konnte ich mal wieder hinauf schauen! Nun fuhr er heim. Ja, er wohnt in meiner alten Heimat. Genau wie Lasse. Aber wie ich damals bei Lasse gemerkt habe, muss das kein Minuspunkt sein. Meine Mama würde sich sicher freuen, mich öfter zu sehen. Denn ich fahre nur noch alle 2 Monate ca. in die Heimat, die schöne Nordseeküste.

Ich hatte ein komisches Gefühl im Magen. Einerseits wollte ich die ganze Welt umarmen und schreien, wie gut ich ihn fand aber…. Andererseits konnte ich überhaupt nicht einschätzen wie er es fand. Joana war natürlich Feuer und Flamme und wollte alle Details wissen. Wir waren uns einig – schauen wir mal wie er so schreibt.

Er fragte ob dies unser letztes Treffen gewesen sei. Wir beide waren uns einig – es war definitiv nicht das letzte!

Ein Anfang neuer Beiträge unter ,,Liebesgeschichte‘‘ ? – Wir werden sehen.

Für alle Kritiker unter euch, die sich jetzt fragen was mit Mr. Maus ist. Die es nun kritisieren, dass ich Dates habe obwohl eine Affäre besteht – es sind zwei verschiedene paar Schuhe. Jedenfalls ins meinen Augen. Das eine Sex und das andere Liebe. Nagut, Liebe ist es vielleicht nicht aber was Ernstes. Aber so langsam werde ich Abstand von Mr. Maus nehmen, denn sobald es zu mehr mit dem Jungspund kommt, ist es definitiv Geschichte. Ich fahre nicht gerne zweigleisig. Tu ich vielleicht grade für den ein oder anderen aber solange ich selbst dies noch vertreten kann, sehe ich für mich da kein Problem. Verstehe aber euch Kritiker, ist halt eine persönliche Auffassung. Mr. Maus und ich gehen mit dem ganzen ja offen um, jeder weiß woran er ist und woran halt nicht. Klare Verhältnisse, daher sollte es wohl kaum zu Komplikationen kommen. Aber man weiß ja nie, daher werde ich ihm vielleicht sogar von diesem Date erzählen, wer weiß. Dies nur zur Klarstellung für alle die, die Situation auch mit einem kritischen Auge sehen, mich mit eingeschlossen.

Wie seht ihr es, wenn der Herr jünger ist als die Dame? Macht so ein knappes Jahr wirklich so viel aus? Klar, wenn man etwas älter ist, vielleicht nicht mehr aber jetzt mit Anfang 20, geht sowas gut? Habt ihr Erfahrungen gemacht? Her damit!

Ich glaube ja es kommt nie auf das biologische Alter an aber meist stimmt es dann doch mit dem geistigen überein. Ich sehe es also noch immer etwas skeptisch, denn dieses ,,nicht selbstständige‘‘ hatte mich bei meinem Langzeitfreund so genervt. Aber wir werden sehen, wie die Sache ihren Lauf nimmt und ihr werdet natürlich erfahren wie es weiter geht.

Habt noch einen schönen Tag,
eure Mila

Dies könnte dir auch gefallen

11 Meinungen

  1. Meine Liebe das ist Jammern auf höchsten Niveau ;) Zwei Jahre ist gar nichts ... Aus eigenen Erfahrungen ... man ist so alt, wie man sich fühlt und verhält. Ich kenne eine Frau, die ist seit Jahren mit einem zehn Jahre jüngeren Mann verheiratet. Auch meine Beziehung mit einem 5 Jahre Jüngeren hat immerhin zwei Jahre gehalten, damals wusste ich aber noch nicht, was ich wollte und gerade toppe ich das mit sieben Jahren ... So what, das ist kein wirklicher Haken :)

    AntwortenLöschen
  2. Also, ich hab bisher irgendwie immer nur "jüngere" Männer gehabt (zwischen 6 Monaten und 2 Jahren jünger als ich) und es hat bisher nicht funktioniert. Ob das aber tatsächlich am Alter gelegen hat...? Wer weiß... Es sind aber definitiv die Jungs, die noch am ehesten ohne Altlasten kommen, von daher: Greif zu! :D LG

    AntwortenLöschen
  3. Also ich glaube im ersten Moment würde ich so reagieren wie du. geschockt.
    Aber ich finde mit der Zeit sollte sich dann eben rauskristallisieren ob das passt oder nicht. Aber warum soll man es nicht versuchen und direkt abblocken ? Also ich mein es gibt Leute Ü30 die benehmen sich wie U19 :-D warum dann nicht auch andersrum ? :)
    Viel Glück♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir für das ,,Mut machen'' :-)

      Löschen
  4. Also mit einem Jüngeren zusammen zu sein, klappt definitiv. Ich bin 21 und mein Freund ist etwas über 2 Jahre jünger als ich. Wir sind dieses Jahr dann 4 Jahre zusammen und immernoch unglaublch glücklich kann man sagen. Beim Altersunterschied hatte ich ganz zu Anfang meine Bedenken, aber inzwischen ist er schon lange kein Thema mehr bei uns.
    Also, kein Drama draus machen, das Alter sagt rein garnichts über die Person aus :)

    Ich wünsche dir ganz viel Glück und Spaß! ♥ :)

    Liebe Grüße
    Julia

    von http://nichtganzwolkenlos.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, vielen Dank :-)
      Aber schön zu hören, dass es bei euch so gut klappt! Und Bedenken sollte man irgendwie versuchen abzulegen - ich versuche es! DANKE!

      Liebste Grüße an dich :-)

      Löschen
  5. Wir sind ja keine 14 Jahre mehr...
    Jungs werden nun einmal später erwachsen. Aber ab 18 passt sich das Alter langsam an. Ich habe neulich einige Jungs aus meiner Realschulklasse wieder gesehen. 2 Davon sind immer noch so aus wie früher aber aus einigen sind richtige Männer geworden.

    Mein Freund ist 6 Jahre älter als ich und wurde auch schräg angeschaut, als er verkündete, dass er (damals noch 24) eine 18-Jährige aufgegabelt hat.
    Ein anderer Bekannter ist 8 Jahre jünger als seine Freundin, aber es funktioniert, weil er einfach schon viel erlebt hat und man mit Mitte/ Ende 20 keinen großen Unterschied spürt.

    Altersunterschiede sind mit den zunehmenden Jahren hinfällig.
    Mit 20+ solltest du nur darauf achten, dass du dich nicht strafbar machst :D
    Ansonsten: Versuch es!

    Liebe Grüße > sara

    AntwortenLöschen