Männerstimmen

Meine Aussagen, Reaktionen der Männer

12:17:00


Ich hatte vor ein paar Monaten einen Post über die Ansichten der Männer veröffentlicht und hatte damals gesagt, dass ich euch gerne ihre Antworten auf meine Ansichten geben würde, denn diese waren mindestens genauso überraschend wie ihre Aussagen.
Wir hatten also wieder diese drei Herren, Mr. Ü30, der Herr der vergeben ist und unser Singleboy. Genaueres zu den dreien findet ihr auch nochmal im ersten Post. Aber legen wir mal los, was die drei so zu sagen hatten.

,,…naja ihr schreibt uns bei WhatsApp ja auch nicht zurück, obwohl ihr es schon gesehen habt!‘‘

Ü30: Manchmal haben wir halt wirklich was zu tun!

Vergeben: Wenn meine Freundin mich auch mit tausenden von Nachrichten bombardiert, habe ich auch irgendwann keine Lust mehr zu antworten. Grade wenn ein Streit in der Luft liegt. Sowas sollte man besser persönlich klären, als hunderte Nachrichten zu schicken.

Single: Bei manchen Frauen will ich mir Zeit nehmen mit ihnen zu schreiben, da antworte ich schon mal nicht sofort. Aber sowas auf die Goldwaage zu legen ist absurd.

,,Männer und Gefühle, dass ist ja auch immer so eine Sache!‘‘

Ü30: Männer wollen nicht gleich ihre schwache Seite preisgeben!

Vergeben: Wieso sollten wir euch gleich unser ganzes Herz ausbreiten? Dann sind wir doch wieder uninteressant!

Single: … oder zu emotional!

,,Wir Frauen stehen vielleicht nicht auf Arschlöcher aber auf Männer, die wissen was sie wollen‘‘

Ü30: In manchen Fällen leider das Selbe! 

Vergeben: Wir wissen immer was wir wollen, ihr seid doch die, die immer um den heißen Brei herum reden. Nicht jeder Mann, der mal einen Fehler begangen hat ist ein Arschloch. Genauso wenig, wie jede Frau gleich eine Tussi ist, wenn sie etwas länger im Bad benötigt! 

Single: Aber muss man das auch immer gleich sagen? Ihr Frauen seid auch nicht alle direkt und sagt was ihr wollt! Wieso wird sowas uns Männern immer vorgehalten? Unfair!

,,Euch Männern sieht man es auch irgendwie nie an, wenn ihr verliebt seid!‘‘

Ü30: Also mir sieht man das schon an, vielleicht nicht in der Öffentlichkeit. Aber wenn man zu zweit ist, gebe ich ihr schon immer das Gefühl, dass da mehr ist! Wieso auch nicht? Ich bin dann nun einmal verliebt. 

Vergeben: LÜGE! Jedem sieht man das an! 

Single: Du hattest wohl nur Typen mit einem guten Pokerface. Mila, auch wir Typen haben Gefühle und machen Dinge, wenn wir verliebt sind, die totaler Stuss sind. Liebe macht manchmal verrückt, auch uns Männer trifft das.

,,Wenn man bei euch von Haus, Heirat und Kindern anfängt hat man ja meistens schon ein Griff in das Klo gelandet!‘‘

Ü30: In meinem Alter sicher nicht aber mal ehrlich wer will mit 18 schon schwanger sein und in `ner Ruine leben? Einen Ring am Finger tragen und sich für das ganze Leben binden?

Vergeben: Es kommt einfach auf das Timing an. Wie lange ist man zusammen? Wie alt ist man? … 

Single: Stimmt. Wenn man sich grade erst kennengelernt hat und man solche Anforderungen zu hören bekommt, dann wirkt das schon abschreckend

Ja, dass waren die Antworten meiner lieben Freunde. Spannend, es gab Diskussionen ohne Ende über manche Themen, dass könnt ihr euch sicher vorstellen. Aber wir Frauen sollten den Männern mehr vertrauen schenken, nicht jeder ist ,,so einer‘‘. Denn genauso wie bei den Männern, gibt es auch bei uns Frauen schwarze Schafe. 

Danke ihr Lieben, für diese Aussagen, die ich von euch einfangen konnte.
Dies soll die Einleitung für die Serie ,,Männerstimmen‘‘ sein. Denn ab jetzt wird jeden Freitag ein Post mit Fragen kommen, die ein paar Männer für mich beantwortet haben. Ob Sex, Liebe, Frauen, Ansichten oder Dates. Da sind ziemlich spannende Fragen mit dabei und wirklich verblüffende Antworten. Freut euch darauf!

Habt einen schönen Tag,
eure Mila

Dies könnte dir auch gefallen

2 Meinungen

  1. Was für ein cooler Beitrag!
    Zum letzten Zitat habe ich noch etwas zu sagen.

    Liebe Männer, wir wollen eben einfach wissen, ob es eine realistische Zukunft gibt, die sich beide Wünschen. Natürlich ist das erste Date der falsche Zeitpunkt, aber wenn man spürt, es könnte bald mehr daraus werden (und nicht nur eine Affäre) dann ist dieses Wissen schon von großer Wichtigkeit. Ein Typ meinte mal zu mir, dass er sich kastrieren lassen wolle, weil er keine Kinder haben möchte. In dem Moment war bei mir das Ganze geklärt. Es war gut, denn so machte ich erst gar keine Fehler.

    Und liebe Frauen, keine Sorge, es gibt auch genügend Kerle, die sich von so einer Frage oder Information nicht überrannt fühlen. Selten allerdings in den jugendlichen Jahren unter 25 zu finden...selten.

    Liebe Grüße > sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Sara :-)

      Auch für deinen Mutmacher an uns Frauen! :-)

      Löschen